Login
  • 01_Musik.JPG
  • 02_Musik.JPG
  • 03_Musik.JPG
  • 04_Musik.JPG
  • 05_Musik.JPG
  • 06_Musik.JPG
  • 07_Musik.JPG
  • 08_Musik.JPG
  • 09_Musik.JPG
  • 10_Musik.JPG
  • 11_Musik.JPG
  • 12_Musik.JPG

Bei einem Parlamentarischen Abend der Bundesvereinigung der Orchesterverbände am 9. Oktober in der Bayrischen Landesvertretung spielten Lewin Kneisel, Marei Schibilsky und Jeongwhan Kim aus dem Trio a-Moll op. 114 von Johannes Brahms.

Lara Sy und Jaeseung Lee, beide Klasse 12, spielten Bach in der Stasi-Gedenkstätte Hohenschönhausen. Dies war ein Projekt des Berliner Landesmusikrates im Rahmen von „Cello - Instrument des Jahres 2018".

Die 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker und der Landesmusikrat luden am 14.10.2018 in die Berliner Philharmonie. In allen Räumen Celli, Solist*innen, Ensembles, Cellobauer*innen und jede Menge Informationen.

Am Samstag eröffnete unser Orchester unter der Leitung von Samuel Lee mit großem Erfolg die Konzertreihe "Klassik in Spandau".

 

Am Wochenende 10./ 11. November fand im Musikgymnasium der 1. Meisterkurs für Holzbläser, Blechbläser und Kammermusik statt. Zielgruppe waren junge Musikerinnen und Musiker, die nicht am Musikgymnasium Schüler sind.

Trotz des nicht enden wollenden Sommers strömten wieder unzählige Besucher in die Philharmonie, um im Rahmen des Lunchkonzertes anspruchsvoller kammermusikalischer Literatur zu lauschen.

Am 10. September 2018 erfreuten ein Duo und ein Trio des Musikgymnasiums Carl Phillip Emanuel Bach das Publikum mit kammermusikalischen Beiträgen im Rahmen einer Veranstaltung der Stiftung Telefonseelsorge Berlin

Schülerinnen und Schüler von Peter Rainer verbrachten vom 13.-17. August 2018 gemeinsam mit seinen Studenten der Universität der Künste eine Woche auf dem Gutshof in Sauen.

Die Sieversdorfer Konzerte finden im historischen Barocksaal des Gutshauses der Familie von Stünzner oder in der kleinen Dorfkirche statt.

Am Pfingstsamstag stellten sich verschiedene Kammermusikformationen unserer Schule im Krönungskutschensaal der Hochschule vor.

Ludwig Quandt, Solocellist der Berliner Philharmoniker, war Gastmentor beim Cello-Ensemble am 18.5.2018 im Dussmann-Saal.

Wie in jedem Jahr fuhren wir, d.h. Schülerinnen und Schüler der Celloklassen Andert, Bruns, Cartier und Eichberg, für eine Woche zu einem intensiven Übe- und Ensemblekurs nach Bendelin, einem kleinen Dorf in der Priegnitz.

Vorschau

 

Bildschirmfoto 2021-02-23 um 18.45.38.png 

Aufgrund der Erfahrungen im letzten Jahr, ist es ratsam, regelmäßig unsere aktualisierte Veranstaltungsseite aufzusuchen:

https://musikgymnasium-berlin.de/index.php/de/musik-hm/schultermine.html 

 

Rückblick

Kammermusik und die Bach Juniors

 

Bach Juniors? Haben Sie noch nie gehört? So nennt sich unser Streichorchester der Klassen 5-8, das am vergangenen Wochenende gemeinsam mit zahlreichen kammermusikalischen Beiträgen gleich zwei Konzerte gab.

Weiterlesen ...

Die Preisträgervideos sind fertig!

 

Dank des großen finanziellen Engagements der Firma Dussmann, konnte auch in diesem Schuljahr wieder der innerschulische Dussmann-Wettbewerb ausgerichtet werden. Die Preisträgerinnen und Preisträger unseres Dussmann-Wettbewerbs 2021 können Sie nun digital erleben.

Weiterlesen ...

"Kammermusik spezial" - Kooperation der Musikgymnasien Deutschlands

 

Nach einer intensiven Probenphase und Konzerten in Weimar und Dresden konnten wir am 14. Mai unser Projekt "Kammermusik Spezial" mit einem Konzert in Berlin im Krönungskutschensaal der Hochschule für Musik Hanns Eisler abschließen.

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

 

Wir gratulieren Maxim Bergeron, der beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Oldenburg einen Sonderpreis für die beste Interpretation eines polnischen Werkes, das nach 1950 entstand, erhielt.

Jütting Sonderpreis - Maxim Bergeron.jpg

Medienschau

 

Die Jazz-Abteilung präsentiert sich neu:

 

 

Weiterlesen ...

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

 

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen und ein Zimmer mit Familienanschluss zur Verfügung stellen möchten.

 

Haben Sie Fragen? wir beantworten sie gerne!

Weitere Informationen erhalten Sie unter 030/40 50 58 30 oder direkt bei uns vor Ort:

 

Postanschrift:

Musikgymnasium C.Ph.E. Bach

Rheinsberger Straße 4-5

10115 Berlin

 

Besucheranschrift:

Musikgymnasium C.Ph.E. Bach

Brunnenstraße 148

10115 Berlin

 

(direkt am U-Bahnhof Bernauer Straße)

 

Kontakt

 

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift:
Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift: Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium­@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage­@bach-­musikgymnasium.de

facebook-Link:
www.facebook.com­/MusikgymnasiumBerlin/

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.