Login
  • itemid477.jpg
  • notenbrille_300_161.jpg
  • schmalz1.jpg

Neben dem Instrumentalunterricht gehören zum Ausbildungsprogramm auch die Fächer Tonsatz/Gehörbildung. Beide werden vom Eintritt ins Musikgymnasium bis zum 12. Jahrgang mit jeweils einer Wochenstunde in Kleingruppen unterrichtet. Am Ende des 12. Jahrgangs findet eine Abschlussprüfung statt, die bei einem nachfolgenden Studium an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" als studienbegleitende Prüfung voll angerechnet werden kann.

Das Fach Tonsatz umfasst die elementare Musiktheorie, die Vermittlung traditionellen Handwerks wie Kontrapunkt, Generalbass und Harmonielehre mit praktischen Umsetzungsformen und Kompositionsweisen neuer Musik.

In Gehörbildung gelten die Bemühungen der Schulung musikalischen Verhaltens durch vielfältige Entwicklung der inneren Klangvorstellung, des Gehörs, der Fähigkeit zur Höranalyse, der rhythmischen Wahrnehmung sowie der qualifizierten Wiedergabe melodischer und rhythmischer Verläufe.

Das schafft unentbehrliche Grundlagen für eine professionelle Entwicklung auf dem Instrument und, im Zusammenspiel mit den instrumentalen Fächern, einen - innerhalb der Spezialisierung - breiten musikalischen Horizont.

 

 

Tonsatz/Gehörbildung  

Mike Flemming HfM
 

Ellen Hünigen-Schmidt 

HfM
 

Julia Deppert-Lang

HfM
 

Stefan Lienenkämper

JIB
 

Olaf Schmalz 

HfM
 

PDF Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingungen Gehörbildung und Tonsatz

 


 
























 

Fotos: NM

 

Vorschau

  fruehuebtsich2019

Programm SoSe 2019

Hier finden Sie die Termine für das Sommersemester 2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Kammermusik Spezial - ein neues Format

Am 4. Mai 2019 konzertierten Ensembles des Musikgymnasiums C. Ph. E. Bach und der Landesgymnasien für Musik Dresden und Weimar gemeinsam im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin und brachten das begeisterte Publikum im wunderschönen kleinen Saal zum Staunen.

Weiterlesen ...

"Rising Stars" in Eichwalde

Lewin, Daniel, Ariana, Elisabeth und Yu-Ting entließen am Samstagabend ein begeistertes Publikum in den lauen Frühlingsabend im nahe Berlin gelegenen Eichwalde.

Weiterlesen ...

"Konzert Mittendrin" am 01.04.2019

Das dritte Konzert aus der Reihe „Konzert Mittendrin“ der Violinklasse von Peter Rainer fand am Montagnachmittag im Caritas-Seniorenzentrum St. Konrad in Berlin statt. 

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

 

Leonard Toschev gewann den 1. Preis und den Preis für die beste Interpretation einer Fantasie von Telemann beim  "16. International Telemann Competition " in Poznan (Polen).

Herzlichen Glückwünsch auch an seinen Lehrer Prof. Tomasz Tomaszewski.

2019 04 01 LeonardTonschew

  

Medienschau

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok