Login
  • 00_Konzert25022015_940_362_08_Merkel.jpg
  • 01Bundesprsident.jpg
  • 03 2.JPG
  • 03.JPG
  • 04.JPG
  • 05.JPG
  • 10.JPG
  • 102.JPG
  • 103.JPG
  • 108.JPG
  • 111.JPG

Das Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach fördert musikalisch hochbegabte junge Menschen aus aller Welt, die das Ziel haben, Musik zu ihrem Beruf zu machen.

Das Musikgymnasium "Carl Philipp Emanuel Bach" in Berlin Mitte existiert seit 70 Jahren und ist ein spezielles Angebot an die Kinder und Jugendlichen der ganzen Welt mit dem Ziel, musikalisch begabte Schüler und Schülerinnen rechtzeitig und gründlich auf ein Musikstudium vorzubereiten.

Das schulische Leben wird fast ausschließlich von der Musik bestimmt. Trotzdem legen die Schüler ein vollwertiges Abitur ab.
Das Musikgymnasium ist "Schule besonderer pädagogischer Prägung". Durch das "entzerrte" Abitur (6 Semester statt 4 in der gymnasialen Oberstufe) konnte Freiraum zum Üben gewonnen werden.

In ganz Deutschland gibt es nur drei Einrichtungen dieser Art in Berlin, Dresden und Weimar. Derzeit beginnt die Ausbildung mit der 5. Klasse und endet mit dem Abitur nach 13 Jahren. Quer - und Seiteneinstiege sind bis zur 11. Klasse möglich. Über 80 % der Schüler studieren Musik.

Die derzeitigen Leistungen der Schüler bei Wettbewerben sprechen eine deutliche Sprache über die hohe Qualität der Ausbildung. Um Spitzenleistungen langfristig sicherzustellen, sind die Schüler als Gasthörer an den beiden Berliner Musikhochschulen eingeschrieben und bekommen Hauptfach-Unterricht, Pflichtfach Klavier, Tonsatz und Gehörbildung von den Professoren und Lehrkräften der beiden Berliner Musikhochschulen.

Instrumentengruppen:
Klavier, alle Orchesterinstrumente, Gitarre, Gesang, Jazz, Dirigieren, Komposition.

Vorschau

  fruehuebtsich2019

Programm SoSe 2019

Hier finden Sie die Termine für das Sommersemester 2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Kammermusik Spezial - ein neues Format

Am 4. Mai 2019 konzertierten Ensembles des Musikgymnasiums C. Ph. E. Bach und der Landesgymnasien für Musik Dresden und Weimar gemeinsam im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin und brachten das begeisterte Publikum im wunderschönen kleinen Saal zum Staunen.

Weiterlesen ...

"Rising Stars" in Eichwalde

Lewin, Daniel, Ariana, Elisabeth und Yu-Ting entließen am Samstagabend ein begeistertes Publikum in den lauen Frühlingsabend im nahe Berlin gelegenen Eichwalde.

Weiterlesen ...

"Konzert Mittendrin" am 01.04.2019

Das dritte Konzert aus der Reihe „Konzert Mittendrin“ der Violinklasse von Peter Rainer fand am Montagnachmittag im Caritas-Seniorenzentrum St. Konrad in Berlin statt. 

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

 

Leonard Toschev gewann den 1. Preis und den Preis für die beste Interpretation einer Fantasie von Telemann beim  "16. International Telemann Competition " in Poznan (Polen).

Herzlichen Glückwünsch auch an seinen Lehrer Prof. Tomasz Tomaszewski.

2019 04 01 LeonardTonschew

  

Medienschau

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok