Login
  • 00_Konzert25022015_940_362_08_Merkel.jpg
  • 01Bundesprsident.jpg
  • 03 2.JPG
  • 03.JPG
  • 04.JPG
  • 05.JPG
  • 10.JPG
  • 102.JPG
  • 103.JPG
  • 108.JPG
  • 111.JPG

Wie in jedem Jahr fuhren wir, d.h. Schülerinnen und Schüler der Celloklassen Andert, Bruns, Cartier und Eichberg, für eine Woche zu einem intensiven Übe- und Ensemblekurs nach Bendelin, einem kleinen Dorf in der Priegnitz.

 

Hier, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, befindet sich der Storchenhof, eine eher spartanisch eingerichtete Herberge für Radwanderer und Reiter. Genau das Richtige, um den ganzen Tag Cello zu spielen. Frühmorgens gemeinsames Einspielen mit Chorälen, dann individuelles Üben, täglich Einzelunterricht und dann wieder üben. Am Abend Ensemblespiel mit allen. 

Dafür hatte Herr Naumilkat, Cellist und Arrangeur, diesmal für uns 3 Stücke vorbereitet: von Michael Jackson „Thriller“und von ABBA „Money, Money“ sowie „Mamma mia“. 

 

Fotos: Sabine Andert

 

15 Cellistinnen und Cellisten unter einen Hut zu bringen, kostete viel Mühe, hat aber auch ungeheuren Spaß gemacht. Natürlich gab es auch Pausen, in denen chinesisch Tischtennis gespielt wurde und an den Abenden, bevor es dunkel wurde, Fußball mit allen, außer natürlich den Lehrerinnen. Die hatten nämlich den nächsten Tag vorzubereiten. Die Ensemblestücke wollen wir am 18. Mai um 16 Uhr im Dussmannsaal Herrn Ludwig Quandt, dem Solocellisten der Berliner Philharmoniker, vorstellen.

Hier ein Video aus dem Probenprozess: https://youtu.be/OaHeljXPyrU

Text: Sabine Andert

Vorschau

 

Hier finden Sie die Termine für das Wintersemester 2018/2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Driving home for christmas

 

Kurz vor dem zweiten Advent gaben die aktuellen Absolventen ihr erstes Konzert im Krönungskutschensaal der Musikhochschule.

Weiterlesen ...

Konzert der jungen Bläser am Nikolaustag

 

Das Adventskonzert der jungen Bläser am Nikolaustag bot ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm: das Quartett mit Rachel, Jakob, Louis und Lukas spielte u.a. Anitras Tanz von Grieg und den Walzer aus Schostakowitschs "Jazz-Suite".

Weiterlesen ...

Ganz viel Musik am 1. Advent!

 
Am 1. Advent fanden im Rahmen des Familien-Advents-Zaubers in den Bolle-Festsälen in Berlin-Moabit zunächst zwei Konzerte mit Schülern des Musikggymnasium statt: 
Weiterlesen ...

Wir gratulieren

Nikolas Kemna aus der 9. Klasse gewann beim internationalen Wettbewerb der Märkischen Musiktage den 1. Preis in der Kategorie "Student". Herzlichen Glückwunsch!

MMT2018_Nikolas02.jpg

Medienschau

Videoschau

Film: Ulrich Tesser

Film: Rolf Zielke

Film: Uwe-Sven Genzel

Musikangebot

 

 

 

2. Meisterkurs Streicher

 

 

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok