Login
  • 00_Konzert25022015_940_362_08_Merkel.jpg
  • 01Bundesprsident.jpg
  • 03 2.JPG
  • 03.JPG
  • 04.JPG
  • 05.JPG
  • 10.JPG
  • 102.JPG
  • 103.JPG
  • 108.JPG
  • 111.JPG

nannte sich ein abwechslungsreiches Konzert, das am 1. Mai im Schlosstheater Rheinsberg stattfand. 

16 Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums hatten das verlängerte Wochenende genutzt, um intensiv unter der Leitung der Dozenten Herrn Prof. Engel, Herrn Rainer und Herrn Möller an Kammermusikstücken zu proben. Dabei war die Motivation ganz unterschiedlich. Während einige ihr Wettbewerbsprogramm für den Bundeswettbewerb Jugend Musiziert vervollkommnen wollten, erarbeiteten andere bekannte Repertoirestücke für Streicher oder setzten sich mit fast unbekannter Literatur auseinander und „hoben längst verloren geglaubte Schätze“.

Fotos: NM

 

Zum Abschlusskonzert dieses Intensiv-Wochenendes präsentierten die jungen Musiker dann eine Auswahl der erarbeiteten Stücke, die Peter Rainer durch kurze Informationen zum Stück oder zum Komponisten geschickt verband.

Fotos: NM 

 

Es war eine Freude, die jungen Musiker nicht nur exzellent musizieren zu hören, sondern auch bei der professionellen Interaktion zu beobachten. Offensichtlich hatten nicht nur die Zuschauer sehr viel Spaß. Bravo! BvS

 

Hier eine Hörprobe aus dem Konzert: das Klaviertrio op. 8 von Schostakowitsch

https://vimeo.com/269859066

Video: Uwe-Sven Genzel

 

Wir bedanken uns herzlich bei der Günter Doering-Stiftung, die durch eine finanzielle Unterstützung diesen Kammermusikworkshop mit ermöglicht hat!

 

Vorschau

 

Hier finden Sie die Termine für das Wintersemester 2018/2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Driving home for christmas

 

Kurz vor dem zweiten Advent gaben die aktuellen Absolventen ihr erstes Konzert im Krönungskutschensaal der Musikhochschule.

Weiterlesen ...

Konzert der jungen Bläser am Nikolaustag

 

Das Adventskonzert der jungen Bläser am Nikolaustag bot ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm: das Quartett mit Rachel, Jakob, Louis und Lukas spielte u.a. Anitras Tanz von Grieg und den Walzer aus Schostakowitschs "Jazz-Suite".

Weiterlesen ...

Ganz viel Musik am 1. Advent!

 
Am 1. Advent fanden im Rahmen des Familien-Advents-Zaubers in den Bolle-Festsälen in Berlin-Moabit zunächst zwei Konzerte mit Schülern des Musikggymnasium statt: 
Weiterlesen ...

Wir gratulieren

Nikolas Kemna aus der 9. Klasse gewann beim internationalen Wettbewerb der Märkischen Musiktage den 1. Preis in der Kategorie "Student". Herzlichen Glückwunsch!

MMT2018_Nikolas02.jpg

Medienschau

Videoschau

Film: Ulrich Tesser

Film: Rolf Zielke

Film: Uwe-Sven Genzel

Musikangebot

 

 

 

2. Meisterkurs Streicher

 

 

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok