Login
  • 01_Musik.JPG
  • 02_Musik.JPG
  • 03_Musik.JPG
  • 04_Musik.JPG
  • 05_Musik.JPG
  • 06_Musik.JPG
  • 07_Musik.JPG
  • 08_Musik.JPG
  • 09_Musik.JPG
  • 10_Musik.JPG
  • 11_Musik.JPG
  • 12_Musik.JPG

Die Schule für junge Talente in Den Haag, die mit dem Musikgymnasium seit vielen Jahren zusammenarbeitet, feierte ihren 60. Geburtstag und veranstaltete aus diesem Anlass zwei Konzerte, in denen alle Schulen des europäischen Kooperationsvertrages (siehe dort) mitwirkten.

 Gruppenbild mit Prinzessin.png

Jede Schule war aufgefordert, ein kurzes Kammermusikwerk vorzubereiten, das typisch für das jeweilige Land war. Das Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach präsentierte sich mit dem Violinquartett G-Dur von Georg Philipp Telemann, das von Ilja Monti, Kei Kashiwabara, Leonie Seemann und Noemie Kurth gespielt wurde (Einstudierung: Prof. Kittel). Während unsere Schule damit die jüngsten Teilnehmer stellte, waren es vier Abiturient(inn)en, die mit einem Streichquartettsatz von Felix Mendelssohn-Bartholdy das Dresdener Musikgymnasium vertraten. Den Abschluss des Konzertes bildete ein Satz aus der „Kleinen Lethe-Symphonie“ des niederländischen Komponisten Hans Kox, der von allen Teilnehmern gemeinsam gespielt wurde. Beide Konzerte werden uns sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben: das zweite Konzert im Kammermusiksaal des Concertgebouw Amsterdam wegen der außerordentlich guten Akustik, das erste Konzert im Konservatorium Den Haag wegen der Teilnahme von Prinzessin Beatrix, mit der im Anschluss auch noch ein Fotoshooting stattfand (siehe oben). GK

Vorschau

Veranstaltungkalender 2018

Hier finden Sie die Termine für das Sommersemester 2018.

Weiterlesen ...  

Programm 2018 Musikgymnasium

Rückblick

Mathematik inspiriert Musik

Das erste von drei Absolventenkonzerten mitten im Vorweihnachtstrubel liegt hinter uns. Von Telemann über Brahms bis zu Mozarts Laudate Dominum gesungen von Isabelle ging es bis zur Pause.

Weiterlesen ...

1. Adventskonzert der kleinen Holzbläser

Die Holzbläser der Klassen 5 bis 8 am Musikgymnasium gestalteten ein tolles Konzert am Donnerstagabend. Neben Solobeiträgen, bei denen das Programm für „Jugend musiziert“ schon einmal vorgestellt wurde, konnte man auch Duette und Trios hören.

Weiterlesen ...

Jubiläumskonzert Dinu Lipatti

Anlässlich des rumänischen Nationalfeiertages und des 100. Geburtstages des Pianisten Dinu Lipatti hatte die Botschaft von Rumänien und das Rumänische Kulturinstitut in Berlin am 7. Dezember um 20.00 Uhr zu einem Jubiläumskonzert in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche eingeladen.

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

Ende Oktober findet alljährlich der Internationale Liszt-Wettbewerb für junge Pianisten statt, der von der Musikhochschule Franz Liszt in Weimar ausgerichtet wird.  Im Jahr 2017 erspielte sich Jeonghwan Kim, Schüler von Konrad Engel, dort den 3. Preis.

Weiterlesen ...

Medienschau

CD Klassik im Dialog

Konzerthausorchester Berlin & Orchester des Musikgymnasiums "C. Ph. E. Bach" Berlin 

                                                                                          Klassik im Dialog Klein

 Kritik zur CD

Weiterlesen ...

DVD vom Preisträgerkonzert des Dussmann Musikwettbewerbes

 DussmannCoverVorne klein

 

Zum Download des Intros bitte mit dem Mauszeiger auf das Bild klicken.

Musikangebot

Bach Meisterkurs 01 Poster voransicht L

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/