Login
  • 01_Musik.JPG
  • 02_Musik.JPG
  • 03_Musik.JPG
  • 04_Musik.JPG
  • 05_Musik.JPG
  • 06_Musik.JPG
  • 07_Musik.JPG
  • 08_Musik.JPG
  • 09_Musik.JPG
  • 10_Musik.JPG
  • 11_Musik.JPG
  • 12_Musik.JPG

Nur zwei Tage nach den Abiturprüfungen fand das dritte und letzte Absolventenkonzert wie gewohnt im Krönungskutschensaal der Hochschule statt.

War bei strahlendem Sonnenschein der Saal nicht ganz so gut besetzt, waren die Begeisterungsrufe nach den Stücken doch trotzdem laut. Sophie Tscherwitschke eröffnete mit einem Adagio und Allegro von Robert Schumann auf dem Violoncello. Zhifeng Hu ließ die Wassertropfen auf dem Klavier nach Maurice Ravels „Jeux d` eau“ hörbar werden. Vor der Pause wurde es finnisch, mit Angelika Wirth auf der Violine und Jan Sibelius. Vivaldis Jahreszeiten als Vorlage hatte Astor Piazzolla für sein modernes Stück, gespielt von Simon Lindner auf dem Saxophon und seinem Bruder Christoph auf dem Vibraphon. Berührend war das Violinenspiel von Anastasiya Tsvetkova, die Ravels „Tsigane“ spielte und von ihrem Vater begleitet wurde. Krönenden Abschluss bildeten drei Frauen in bodenlangen schwarzen Kleidern, ein Horntrio von Johannes Brahms, mit Sulamith Seidenberg auf dem Horn, Angelika Wirth auf der Violine und Yoa Yoa Brandenburg am Klavier.

Vorschau

Veranstaltungkalender 2017/2018

Hier finden Sie die Termine für das Wintersemester 2017/2018.

Weiterlesen ...

 

2017-07-17-PlakatTdoT+.jpg

Rückblick

Zoom in - Konzertprojekt

Zu Beginn des Schuljahres 2017/2018 fand in der Klasse 13 des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach ein Konzertprojekt statt, ...

Weiterlesen ...

Wir begrüßen Ron Lepinat als neuen künstlerischen Leiter!

Der Akademische Senat der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ hat Ron Lepinat zum neuen künstlerischen Leiter des Musikgymnasiums gewählt.

Weiterlesen ...

Ein großartiges Konzert!

In diesem Schuljahr gab es für das Abschlusskonzert ein neues Konzept:

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

Lewin erfolgreich beim Meisterkurs

Vom 9. bis 15. Oktober war Lewin Kneisel zum Internationalen Meisterkurs in Emsbüren. Dort wurde er von Prof. Johannes Peiz (Hannover) unterrichtet.

Die Dozenten und Dozentinnen wählten Lewin zum Preisträger des Jahres 2017.

Herzlichen Glückwunsch!

Gastfamilie gesucht

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen

Bei FACEBOOK

Das Musikgymnasium ist jetzt auch mit aktuellen Berichten auf FACEBOOK zu finden.

facebook 

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/