Login
  • 01_Musik.JPG
  • 02_Musik.JPG
  • 03_Musik.JPG
  • 04_Musik.JPG
  • 05_Musik.JPG
  • 06_Musik.JPG
  • 07_Musik.JPG
  • 08_Musik.JPG
  • 09_Musik.JPG
  • 10_Musik.JPG
  • 11_Musik.JPG
  • 12_Musik.JPG
Am 1. Advent fanden im Rahmen des Familien-Advents-Zaubers in den Bolle-Festsälen in Berlin-Moabit zunächst zwei Konzerte mit Schülern des Musikggymnasium statt: 
 
Das Streichorchester, ergänzt durch Oboen und Hörner war am Vormittag in den Bolle-Festsälen zu Gast. Mark Lewin, Mirella Ziegler, Vicky-Lou Timmer, Alexandra Mironova und Elisabeth Hasler spielten Solo- und Doppelkonzerte von Vivaldi, Bach und Vogel unter der Leitung von Zoya Nevgodovska.
 
 
Fotos: CH & NM
 
Anschließend traten fünf junge Bläser auf: Rachel, Ryan, Jakob, Louis und Lukas spielten u.a. Anitras Tanz von Grieg, die Pavane von Fauré, zwei der Dvorakschen Slawischen Tänze und den Walzer aus Schostakowitschs Jazz-Suite. Das abwechslungsreiche Programm wurde von Norbert Möller moderiert, der auch die Stücke mit den Schülern einstudiert hatte. 
 
Fotos: CH & NM
 
Um den arbeitsreichen Tag etwas angenehmer zu gestalten, lud unser Freundeskreis die Schülerinnen und Schüler zu einem Mittagssnack in den Bolle-Festsälen ein, bevor man sich zum Deutschen Historischen Museum begab, wo um 15:00 Uhr unser diesjähriges Adventskonzert im Zeughaushof stattfand. 
 
Fotos: CH
 
Noch einmal erklangen die Solo- und Doppelkonzerte unter der Leitung von Zoya Nevgodoska. Nassim Matar, Rachel Kutz und Ryan Kutz eröffneten und beschlossen einen besinnlichen Konzertnachmittag am 1. Advent.
Text: NM, RL

Vorschau

 

Programm SoSe 2019

Hier finden Sie die Termine für das Sommersemester 2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Bundesärztetag der Kinder- und Jugendärzte

Wie schon in den vergangenen Jahren wurde das Cello-Ensemble unseres Gymnasiums eingeladen, die feierliche Eröffnung des bundesweiten Ärztetages der Kinder-und Jugendärzte
musikalisch zu gestalten.
Weiterlesen ...

"Storchenhof" und "Musik für Cello" - eine bewährte Verknüpfung

Wie jedes Jahr um diese Zeit trafen sich 10 junge Cellist*innen auf dem Storchenhof in Bendelin für eine Woche, um unter Anleitung ihrer Lehrerinnen das effektive Üben zu üben, in den Pausen Fußball und Tischtennis zu spielen und abends die neuesten, speziell für sie vom Cellisten, Arrangeur und Komponisten Jens Naumilkat arrangierten Pop-Titel im großen Ensemble einzustudieren.

Weiterlesen ...

Früh übt sich

Alljährlich geben die jüngsten Schüler unter diesem Motto ihr erstes Schulkonzert als Klassengemeinschaft vor Beginn des Sommers. Die nur acht SchülerInnen in diesem Jahr überzeugten im Dussmannsaal an Violine, Klavier, Schlagzeug (Xylophone, Marimba, Vibraphone), Klarinette, Horn und Kontrabass.

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

 

Ein Konzertmitschnitt aus dem Konzerthaus Berlin vom 1. Juni 2019.

  

Medienschau

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok