Login
  • 01_Musik.JPG
  • 02_Musik.JPG
  • 03_Musik.JPG
  • 04_Musik.JPG
  • 05_Musik.JPG
  • 06_Musik.JPG
  • 07_Musik.JPG
  • 08_Musik.JPG
  • 09_Musik.JPG
  • 10_Musik.JPG
  • 11_Musik.JPG
  • 12_Musik.JPG

Der Chor des Musikgymnasiums gab sein großes Konzert in der Kreuzberger Emmmaus- Kirche. Das Ergebnis einer Woche intensiven Probens im Dussmannsaal und in der Turnhalle war zugleich die Premiere für den neuen Chorleiter Tobias Walenciak .

Schon der Einzug des Chores war eine Neuerung. Singend mit dem Kanon „Viva La musica“ zogen die Chormitglieder in verschiedenen Reihen von hinten nach vorn in die Kirche ein. Anspruchsvoll war das Programm in vielen verschiedenen Sprachen wie z. B. estnisch oder ungarisch. Der kleine Chor begann mit Thomas Morley, Johannes Brahms, Certil-Bertil Agnestig und John Rutter.
Die Chorstücke wurden bereichert von der Absolventin Anastasiya Tsvetkova auf der Geige. In Begleitung ihres Vater Andriy Tsvetkov am Klavier spielte sie sehr beeindruckend den 1. und 4. Satz der Sonate für Violine und Klavier, A-Dur von Cèsar Franck.
Der große Chor beeeindruckte unter anderem mit dem Werk von Pärt Uusberg „Muuusika“. Abschluss bildeten großer und kleiner Chor zusammen mit „Red, red rose“ von Stefan Kalmer und „Dirait-on“ von Morton Lauridsen. Die Stücke des Chors fanden Begleitung am Klavier von Jeongwhan Kim.

Minutenlanger Applaus zeugte von der großen Begeisterung des Publikums und wie lohnend die Mühen der Probenwoche waren.

Vorschau

 Young Classic Dialog.JPG

 

Alle geplanten live-Konzerte, Vortragsabende und Vorspiele müssen leider wegen der Corona-Pandemie ausfallen!

 

Hier eine Vorschau auf das nächste Semester, in dem wir Sie hoffentlich wieder live begrüßen dürfen:

 

Bach 2020 21 Kalender A5 ebook2

 

Rückblick

Bläserkammermusik in der Mendelssohn Remise

Am Donnerstag, 20.2.2020 waren die Bläser in der Konzertreihe „Klassik- um- Eins“ zu Gast in der bis auf den letzten Platz gefüllten Mendelssohn Remise in Stadtmitte. Von Klasse 6 bis Klasse 13 waren alle Altersstufen vertreten und boten dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm dar.

Weiterlesen ...

Großartiges Orchesterkonzert im Konzertsaal der UdK

 

Das Konzert begann mit dem Poème op. 25 von Ernest Chausson unter der Leitung von Samuel Lee.

Weiterlesen ...

3. Meisterkurs für Violine, Viola, Violoncello und Kammermusik

Vom 23.01.2020 bis 26.01.2020 fand der 3. Meisterkurs für Violine, Viola, Violoncello und Kammermusik statt. Zahlreiche interessante Workshops rund um das Thema Üben, Klangverbesserung, Haltung und Konzertvorbereitung wurden neben dem normalen Einzel-und Ensembleunterricht angeboten

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

 

Wir gratulieren Rachel Kutz und Lewin Kneisel für die hervorragenden Plätze beim Wurlitzer-Wettbewerb.

Wurlitzer Wettbewerb2020

Medienschau

Carmen-Fantasie

Konzertmitschnitt aus der Mendelssohn-Remise

Berlin-Mitte  20.02.2020

Lewin Kneisel  Klarinette

Tahmina Feinstein Klavier

 Lewin Kneisel  Klarinette

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

 

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift:
Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift: Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium­@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage­@bach-­musikgymnasium.de

facebook-Link:
www.facebook.com­/MusikgymnasiumBerlin/

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.