Login

Dieser Meinung ist nicht nur der ehemalige Schulleiter Winfried Szameitat. Bei allen ist die Begeisterung für die Musik der innere Motor. So wird an unserer Schule nicht nur klassische Musik unterrichtet, sondern auch Jazz. Der künstlerische Unterricht ist durch Dozenten und Professoren der Musikhochschulen in den Schulalltag integriert. So findet einmal in der Woche ein künstlerischer Vor- beziehungsweise Nachmittag statt, an dem Tonsatz- und Gehörbildungsunterricht gegeben wird. Wöchentlich werden zwei Einzelstunden im Hauptfachinstrument (auch Komposition und Korrepetition) und eine Stunde Pflichtfach (Klavier) erteilt. Ferner haben die Schüler ein Anrecht auf professionelle Korrepetition und vielfältige Möglichkeiten, sich im Ensemble- und Orchesterspiel sowie im Chorgesang fortzubilden. Grundlage für eine Aufnahme in das Musikgymnasium ist neben den schulischen Voraussetzungen das Bestehen der künstlerischen Aufnahmeprüfung vor einem Gremium der Musikhochschule. Über das ganze Jahr verteilen sich staatliche sowie private Nachfragen nach Konzerten oder musikalischen Ausgestaltungen von Feierlichkeiten. Je nach Bedarf treten dort Solisten, Kammermusikgruppen oder das Orchester in Erscheinung. Diese Tatsache zeigt, dass die Qualität des Dargebotenen stets hoch geschätzt wird. Erfolge verzeichnen sich auch bei den verschiedenen Wettbewerben. So gibt es Jahr für Jahr eine Reihe von Preisen; vor allem beim Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert" und beim Steinway-Klavierwettbewerb. Aber auch bei internationalen Wettbewerben sind Schüler des Musikgymnasiums vertreten. So zum Beispiel beim Internationalen Violinwettbewerb in Usti nad Ortici (Tschechien) 2000, dem Internationalen Kontrabasswettbewerb in Edinburgh und dem Grand Prix d' Eurovision für Klavier in Ettlingen 2000.

Vorschau

Programmheft 18 19

Hier finden Sie die Termine für das Wintersemester 2018/201719.

Weiterlesen ...

Rückblick

Benefiz-Konzert in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Am 10. September 2018 erfreuten ein Duo und ein Trio des Musikgymnasiums Carl Phillip Emanuel Bach das Publikum mit kammermusikalischen Beiträgen im Rahmen einer Veranstaltung der Stiftung Telefonseelsorge Berlin

Weiterlesen ...

Intensivwoche auf dem Gutshof in Sauen

Schülerinnen und Schüler von Peter Rainer verbrachten vom 13.-17. August 2018 gemeinsam mit seinen Studenten der Universität der Künste eine Woche auf dem Gutshof in Sauen.

Weiterlesen ...

Cello - Instrument des Jahres - junge Cellistinnen im Konzert

Die Sieversdorfer Konzerte finden im historischen Barocksaal des Gutshauses der Familie von Stünzner oder in der kleinen Dorfkirche statt.

Weiterlesen ...

Unterstützungen

Unterstützungen

In den letzten Jahren konnten unter anderem folgende Projekte und langfristigen Initiativen ideell und finanziell unterstützt werden:

  • die Beschaffung, Reparatur und Versicherung von Instrumenten, zum Beispiel eine neue Harfe 2016 und ein neues E-Piano für die Jazz-Abteilung 2017
  • die Realisierung von Kammermusik­ und Orchesterprojekten
  • den Kauf bzw. die Ausleihe von Notenmaterial
  • den Besuch von Workshops und Meisterkursen
  • die Öffentlichkeitsarbeit des Musikgymnasiums
  • die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Wir gratulieren

Großer Erfolg für Simon Zhu!

Simon Zhu aus der 12. Klasse gewann beim Internationalen Lipizer-Geigen-Wettbewerb in Gorizia (Italien) den 3. Preis. Wir gratulieren Simon und auch seinem Hauptfachlehrer, Herrn Prof. Tomaszewski herzlich!

Hier kann man das Video der letzten Runde sehen: 

Medienschau

Videoschau

Film: Uwe-Sven Genzel

CD Klassik im Dialog

Konzerthausorchester Berlin & Orchester des Musikgymnasiums "C. Ph. E. Bach" Berlin 

                                                                                          Klassik im Dialog Klein

 Kritik zur CD

Weiterlesen ...

DVD vom Preisträgerkonzert des Dussmann Musikwettbewerbes

 DussmannCoverVorne klein

 

Zum Download des Intros bitte mit dem Mauszeiger auf das Bild klicken.

Erinnerungen

Der Freundeskreis des Musikgymnasiums hatte zum Tag der Ehemaligen eingeladen und war gespannt, wer und wie viele Absolventen der Schule die Einladung annehmen würde... kurz gesagt: es war ein voller Erfolg! 

Weiterlesen ...

Aus Anlass des 65. Jubiläums des Musikgymnasiums, hat der Freundeskreis alle ehemaligen Absolventen zu einem Treffen und zum Besuch des Festkonzerts eingeladen.

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok