Login
  • 01_Gymnasium.JPG
  • 02_Gymnasium.JPG
  • 03_Gymnasium.JPG
  • 04_Gymnasium.JPG
  • 05_Gymnasium.JPG
  • 06_Gymnasium.JPG
  • 07_Gymnasium.JPG
  • 08_Gymnasium.JPG
  • 09_Gymnasium.JPG
  • 10_Gymnasium.JPG
  • 11_Gymnasium.JPG
  • 146A2693.JPG
  • CPEBach.png

 

Deutschland ist das Land der Dichter und Denker, Goethe und Schiller sind wohl ... 

seine repräsentativsten literarischen Vorbilder und Vertreter. 

Kindern und Jugendlichen deutsche Dichtung und Sprache in ihren klassischen und modernen Varianten näher zu bringen, ihr Sprachgefühl für die Darstellung einfacher und komplexer Sachverhalte zu schulen und sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten gemeinsam mit Schülern zu entwickeln, die dem Sprechanlass angemessen sind, das sind unsere Ziele.

 

Jeder  Unterricht ist auch Deutschunterricht – aber Deutschunterricht ist nicht wie jedes andere Unterrichtsfach. Da die deutsche Sprache das grundlegende Instrument ist, mit dem in allen Unterrichtsfächern umgegangen wird, ist es das Rüstzeug, das unsere Schüler benötigen, um ihre Schullaufbahn erfolgreich zu bestehen und wohl das umfassendste und vielseitigste Fach, da es sowohl zu kulturellem, gesellschaftlichem, politischem und später auch wissenschaftlichem Diskurs befähigt.

Die sprachliche Qualifizierung und die ästhetische Bildung stehen aus diesem Grund im Zentrum des Deutschunterrichts der  fünf erfahrenen Deutschlehrer und –lehrerinnen. Er ist der kontinuierlichen Kompetenzentwicklung unserer Schüler und Schülerinnen verpflichtet, baut sich in der Qualitätsentwicklung systematisch aufsteigend von der Grundstufe bis zur Qualifikationsstufe auf und bietet Schülern, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, die Möglichkeit eines Förderunterrichtes und Vermittlung von Nachhilfezentren.

 

Regelmäßige Klassenarbeiten, Diktate und Aufsätze sowie mündliche Präsentationen von Lernergebnissen begleiten den Lernprozess  und spiegeln dem Schüler/der Schülerin die eigenen Lernergebnisse. Sie ermöglichen neben regelmäßigen Schüler- und Elterngesprächen die sukzessive Förderung der Selbsteinschätzung und der Selbstlernprozesse.

 

Neben festgelegter Fachliteratur werden von uns ausgewählte Romane, Novellen und Dramen in den Unterricht einbezogen. Der Eigenproduktion von Sach- und literarischen Texten und Textbausteinen, Redebeiträgen und Diskussionsentwürfen  wird an unserer Schule viel Raum gegeben.

 

Unsere Schule hat eine kleine Bibliothek, in der Literatur deutscher, englischer sowie französischer Sprache zu finden ist.

Vorschau

 

Sommerkonzert 2024
 01 Sommerkonzert 2024 

  Sommersemester 2024:

 

Sose2024 Programm

 

Tagesaktuelle Änderungen des Programms werden hier: 

https://musikgymnasium-berlin.de/index.php/de/musik-hm/schultermine.html 

angezeigt.

 

 

Wir gratulieren

 

Wir gratulieren herzlich Denis Azak, der beim Glory International Piano Competition in New York den ersten Preis erhielt.

 

Urkunde Denis Azak.png

Gastfamilien gesucht

 

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen und ein Zimmer mit Familienanschluss zur Verfügung stellen möchten.

 

Haben Sie Fragen? wir beantworten sie gerne!

Weitere Informationen erhalten Sie unter 030/40 50 58 30 oder direkt bei uns vor Ort:

 

Postanschrift:

Musikgymnasium C.Ph.E. Bach

Rheinsberger Straße 4-5

10115 Berlin

 

Besucheranschrift:

Musikgymnasium C.Ph.E. Bach

Brunnenstraße 148

10115 Berlin

 

(direkt am U-Bahnhof Bernauer Straße)

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.