Login
  • eingang.jpg

 

In Berlin ist Religionsunterricht ein freiwilliges Unterrichtsfach in der Schule. Am Musikgymnasium Carl-Philipp-Emanuel-Bach wird das Fach in jeder Klassenstufe einstündig angeboten.

Schule hat die Aufgabe, den Schülerinnen und Schülern Wissen, Klärung und Orientierung in allen wesentlichen Lebensbereichen zu eröffnen. Sie sollen befähigt werden als mündige Bürger verantwortlich entscheiden und handeln zu können. Deshalb ist Religionsunterricht nicht nur für christlich sozialisierte Schülerinnen und Schüler sinnvoll, sondern auch für Kinder und Jugendliche wichtig, die selbst nicht glauben oder andere religiöse Überzeugungen vertreten als ihnen im Evangelischen Religionsunterricht begegnen.


Mit dem Religionsunterricht verbinden sich vier Bildungsaufgaben: Die Welt verstehen - Nach Sinn fragen - Über Glauben nachdenken - Für Menschenwürde eintreten.

 

Da sich die Bildungsaufgaben des Faches Religion mit denen des Faches Ethik teilweise decken, wurde von der Schulkonferenz beschlossen, in den Jahrgangsstufen 7 -10 eine Kooperation  beider Fächer einzurichten: ca. 10 Doppelstunden werden in jedem Jahrgang von Lehrkräften des Fachbereichs Ethik und Religion gemeinsam unterrichtet.

 

Weitere Informationen über das Fach Religion erhält man bei der Anmeldung von Kindern und Jugendlichen am Musikgymnasium Carl-Philipp-Emanuel-Bach.

Dr. Michael Ehrmann, Theologe und Ev. Religionslehrer

Vorschau

 

Hier finden Sie die Termine für das Wintersemester 2018/2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Driving home for christmas

 

Kurz vor dem zweiten Advent gaben die aktuellen Absolventen ihr erstes Konzert im Krönungskutschensaal der Musikhochschule.

Weiterlesen ...

Konzert der jungen Bläser am Nikolaustag

 

Das Adventskonzert der jungen Bläser am Nikolaustag bot ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm: das Quartett mit Rachel, Jakob, Louis und Lukas spielte u.a. Anitras Tanz von Grieg und den Walzer aus Schostakowitschs "Jazz-Suite".

Weiterlesen ...

Ganz viel Musik am 1. Advent!

 
Am 1. Advent fanden im Rahmen des Familien-Advents-Zaubers in den Bolle-Festsälen in Berlin-Moabit zunächst zwei Konzerte mit Schülern des Musikggymnasium statt: 
Weiterlesen ...

Unterstützungen

Unterstützungen

In den letzten Jahren konnten unter anderem folgende Projekte und langfristigen Initiativen ideell und finanziell unterstützt werden:

  • die Beschaffung, Reparatur und Versicherung von Instrumenten, zum Beispiel eine neue Harfe 2016 und ein neues E-Piano für die Jazz-Abteilung 2017
  • die Realisierung von Kammermusik­ und Orchesterprojekten
  • den Kauf bzw. die Ausleihe von Notenmaterial
  • den Besuch von Workshops und Meisterkursen
  • die Öffentlichkeitsarbeit des Musikgymnasiums
  • die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Wir gratulieren

Nikolas Kemna aus der 9. Klasse gewann beim internationalen Wettbewerb der Märkischen Musiktage den 1. Preis in der Kategorie "Student". Herzlichen Glückwunsch!

MMT2018_Nikolas02.jpg

Medienschau

Videoschau

Film: Ulrich Tesser

Film: Rolf Zielke

Film: Uwe-Sven Genzel

Erinnerungen

Der Freundeskreis des Musikgymnasiums hatte zum Tag der Ehemaligen eingeladen und war gespannt, wer und wie viele Absolventen der Schule die Einladung annehmen würde... kurz gesagt: es war ein voller Erfolg! 

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok