Login
  • eingang.jpg

Hören, Schreiben, Gestalten - mit diesen drei Schlagwörtern sind die Schwerpunkte benannt, die den Musikunterricht an unserer Schule prägen. 

Ein Klassenabend der besonderen Art gestaltete am Montagabend die Klasse 10. Anders als sonst standen neben musikalischen Darbietungen auch (weitestgehend eigene) literarische Beiträge in Form von Gedichten, Geschichten und Sketchen zum Thema "Generationen(konflikt)" auf dem Programm.

Wer noch nicht wusste, dass die siebente Klasse eine besondere Klassengemeinschaft ist und sich zudem durch eine Vielzahl an Instrumenten und Talenten auszeichnet, konnte sich am letzten Freitag beim Klassenkonzert im Dussmannsaal davon überzeugen.

Ihr allererstes Konzert gab die allerjüngste Klasse der Schule, die Fünfte.

Zum 15-ten Mal jährte sich am letzten Tag im Mai die Konzertreihe „Früh übt sich“, die in diesem Jahr aus sieben vortragenden Schülern bestand. Die kleine Klasse setzt sich ganz besonders zusammen,

...lud die 11. Klasse zum Klassenkonzert ein, an dem hauptsächlich Werke aus dem 19. und 20. Jahrhundert erklangen.

Hier ein paar fotografische Impressionen ...

 

Eine Unterrichtsstunde der besonderen Art durfte die 9. Klasse erleben: Die bekannte Band The BossHoss erarbeitete in einer Musikstunde gemeinsam mit der Klasse ein Arrangement des aktuellen Songs "She".

In diesem Jahr eröffnete die 8. Klasse die Reihe der Klassenkonzerte. Tanzend marschierten die Schüler ein, Tänze aus unterschiedlichen Ländern und Epochen erklangen und wurden geschickt durch Moderationen verbunden.

Die siebente Klasse gab ihr Klassenkonzert, welches besonders umfangreich ausfiel, da so viele ihr Können und ihre Fortschritte zeigen wollten.

Beim letzten Lunchkonzert erklangen diesmal ganz verschiedene Musikstile:

Auf eine musikalische Zeitreise nahm die achte Klasse das Publikum mit. Besonders originell und lebendig moderierten Genia und Philipp durch den Abend im Dussmannsaal.

Ein Konzert der besonderen Art zeigte Klasse 10, indem sie sich thematisch ausschließlich auf Filmmusik bezog. Auch wer die Filme nicht kennt, kannte doch oft die Musik.

Vorschau

 

Programm SoSe 2019

Hier finden Sie die Termine für das Sommersemester 2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Bundesärztetag der Kinder- und Jugendärzte

Wie schon in den vergangenen Jahren wurde das Cello-Ensemble unseres Gymnasiums eingeladen, die feierliche Eröffnung des bundesweiten Ärztetages der Kinder-und Jugendärzte
musikalisch zu gestalten.
Weiterlesen ...

"Storchenhof" und "Musik für Cello" - eine bewährte Verknüpfung

Wie jedes Jahr um diese Zeit trafen sich 10 junge Cellist*innen auf dem Storchenhof in Bendelin für eine Woche, um unter Anleitung ihrer Lehrerinnen das effektive Üben zu üben, in den Pausen Fußball und Tischtennis zu spielen und abends die neuesten, speziell für sie vom Cellisten, Arrangeur und Komponisten Jens Naumilkat arrangierten Pop-Titel im großen Ensemble einzustudieren.

Weiterlesen ...

Früh übt sich

Alljährlich geben die jüngsten Schüler unter diesem Motto ihr erstes Schulkonzert als Klassengemeinschaft vor Beginn des Sommers. Die nur acht SchülerInnen in diesem Jahr überzeugten im Dussmannsaal an Violine, Klavier, Schlagzeug (Xylophone, Marimba, Vibraphone), Klarinette, Horn und Kontrabass.

Weiterlesen ...

Unterstützungen

Unterstützungen

In den letzten Jahren konnten unter anderem folgende Projekte und langfristigen Initiativen ideell und finanziell unterstützt werden:

  • die Beschaffung, Reparatur und Versicherung von Instrumenten, zum Beispiel eine neue Harfe 2016 und ein neues E-Piano für die Jazz-Abteilung 2017
  • die Realisierung von Kammermusik­ und Orchesterprojekten
  • den Kauf bzw. die Ausleihe von Notenmaterial
  • den Besuch von Workshops und Meisterkursen
  • die Öffentlichkeitsarbeit des Musikgymnasiums
  • die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Wir gratulieren

 

Ein Konzertmitschnitt aus dem Konzerthaus Berlin vom 1. Juni 2019.

  

Medienschau

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Erinnerungen

Der Freundeskreis des Musikgymnasiums hatte zum Tag der Ehemaligen eingeladen und war gespannt, wer und wie viele Absolventen der Schule die Einladung annehmen würde... kurz gesagt: es war ein voller Erfolg! 

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok