Login
  • eingang.jpg
 
Rock 'n Roll, bunte Batik-Kleidung, Proteste gegen Krieg, freie Liebe und natürlich psychedelische Drogen fügten sich in den 1960er Jahren zu einem neuen Lebensgefühl.
Die Ausstellung im Palais Populaire, lädt alle Besucher zu einer neuen Sicht auf den Summer of Love ein.
 
So konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Klasse und der GK Kunst aus der 12. Klasse in das Lebensgefühl der Hippie-Ära mittels unterschiedlicher Exponate hineinversetzen: Konzert-Plakate, Mode, Fotografien, Plattencover und Lichtinstallationen zeigten den Alltag und die Exzesse der Zeit. 
 
Aber auch der Einfluss, den die Hippie-Bewegung auf die Kunst und die Gesellschaft bis heute ausübt, wurde durch die ausgestellten Objekte deutlich.

 

Fotos: CH

 

Da man in der Hippie-Zeit viele Buttons trug, knüpften die Schüler am Ende der Führung dort an und kreierten eigene Buttons:

Symbole, Sprüche, Blumen oder Tiere.... an Inspirationsquellen mangelte es nicht. Herzlichen Dank an Frau Hofmann-Thiede für die Organisation! BvS

Vorschau

 

Hier finden Sie die wichtigsten Termine für das Wintersemester 2019/2020:

Veranstaltungen WS 20192020

Rückblick

Orchesterkonzert Midsommar

Das Orchesterabschlusskonzert „Midsommar“ - ein nicht nur laut Titel „skandinavisches Programm“, sondern hauptsächlich aufgrund der aufgeführten Werke der Komponisten Edvard Grieg und Jean Sibelius - war das Debüt des Orchesters des Musikgymnasiums Carl Philipp Emanuel Bach unter der Leitung von Samuel Lee im Kammermusiksaal der Philharmonie und ein voller Erfolg!

Weiterlesen ...

Bundesärztetag der Kinder- und Jugendärzte

Wie schon in den vergangenen Jahren wurde das Cello-Ensemble unseres Gymnasiums eingeladen, die feierliche Eröffnung des bundesweiten Ärztetages der Kinder-und Jugendärzte
musikalisch zu gestalten.
Weiterlesen ...

Konzert im Konzerthaus

Am Sonntag, den 16. Juni 2019, öffnete das Konzerthaus am Gendarmenmarkt für alle Besucher seine Pforten - und bot musikalische Aktivitäten für die ganze Familie sowie fabelhafte Musik.

Weiterlesen ...

Unterstützungen

Unterstützungen

In den letzten Jahren konnten unter anderem folgende Projekte und langfristigen Initiativen ideell und finanziell unterstützt werden:

  • die Beschaffung, Reparatur und Versicherung von Instrumenten, zum Beispiel eine neue Harfe 2016 und ein neues E-Piano für die Jazz-Abteilung 2017
  • die Realisierung von Kammermusik­ und Orchesterprojekten
  • den Kauf bzw. die Ausleihe von Notenmaterial
  • den Besuch von Workshops und Meisterkursen
  • die Öffentlichkeitsarbeit des Musikgymnasiums
  • die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Medienschau

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Erinnerungen

Der Freundeskreis des Musikgymnasiums hatte zum Tag der Ehemaligen eingeladen und war gespannt, wer und wie viele Absolventen der Schule die Einladung annehmen würde... kurz gesagt: es war ein voller Erfolg! 

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift:
Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift: Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium­@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage­@bach-­musikgymnasium.de

facebook-Link:
www.facebook.com­/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok