Login
  • eingang.jpg

Der Grundkurs Kunst Klasse 12 (Design) dreht an der U-Bahn, im Schulgebäude und auf den Höfen einen Imagefilm des Musikgymnasiums, der zum Schulfest Premiere haben soll.

Dank der Unterstützung und Ausrüstung von Herrn Genzel mit Kameras, Tontechnik und Geduld sowie strahlendem Sonnenschein gelang der erste anstrengende Drehtag von 8.00 bis 16.00 Uhr. 

Wer das Filmteam entdeckt, nicht in die Kamera sehen, nicht winken. J Der zweite Drehtag ist in Planung. CH

Fotos: CH und ET

Der Drehtag (15.05) begann mit dem Dreh der Szene in der U-Bahn. Am Anfang war es wie immer schwer, sich auf ein genaues gemeinsames Konzept zu verständigen. Nach dem Verlassen der U-Bahn ging es zum Gang durch die Schule, bei welchem möglichst viele Eindrücke von der Umgebung festgehalten werden sollten. Als Ton dienten natürliche Geräusche, um das Geschehen so authentisch wie möglich darstellen zu können. Als Protagonisten des Filmes fungierten die Schüler der 5. Klasse, später kurz auch Schüler der 10. Klasse sowie Lilly und Cheyenne aus der 12. Klasse. Auch der Chor wurde im Treppenhaus aufgenommen. Es gilt, sich für ihre Bereitschaft und ihre Geduld (!) zu bedanken. Im Namen aller sei ein großer Dank an dieser Stelle noch Herrn Genzel auszusprechen. Herr Genzel hat sich freiwillig als Helfer für dieses Projektes bereit erklärt und hat mit seinem hochwertigen Equipment, vor allem aber mit seinem Engagement und seiner Erfahrung den Filmdreh tatkräftig unterstützt und entscheidend vorangebracht. Elias, Schüler der 12. Klasse

 

Vorschau

 

Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür! Folgendes Programm bieten wir an.

 

2019 11 16 PlakatTdoT V1 

Hier finden Sie die wichtigsten Termine für das Wintersemester 2019/2020:

Veranstaltungen WS 20192020

Rückblick

Ein Streichquartett zur Mittagszeit

Roman Tulchynsky (Violine), Akim Camara (Violine), Timon Knötzele (Viola) und Marei Schibilsky (Violoncello) erfreuten am Dienstag, den 24. September 2019 um 13 Uhr viele Zuhörerinnen und Zuhörer im Foyer der Philharmonie.

Weiterlesen ...

Lange Nacht der Museen 2019

Die wohl wärmste Lange Nacht der Museen vergangenen Samstag wurde dieses Mal von einigen unserer jungen Musikerinnen und Musikern in Kooperation mit der Staatlichen Ballettschule Berlin auf der Treppe der 2018 fertiggestellten James- Simon-Galerie eröffnet.

Weiterlesen ...

Sauen 2019

Auch in diesem Jahr fuhr die Geigenklasse von Peter Rainer in den Sommerferien zum Gutshaus Sauen - eine ganze Woche im

dörflich-brandenburgischem Idyll.

Weiterlesen ...

Unterstützungen

Unterstützungen

In den letzten Jahren konnten unter anderem folgende Projekte und langfristigen Initiativen ideell und finanziell unterstützt werden:

  • die Beschaffung, Reparatur und Versicherung von Instrumenten, zum Beispiel eine neue Harfe 2016 und ein neues E-Piano für die Jazz-Abteilung 2017
  • die Realisierung von Kammermusik­ und Orchesterprojekten
  • den Kauf bzw. die Ausleihe von Notenmaterial
  • den Besuch von Workshops und Meisterkursen
  • die Öffentlichkeitsarbeit des Musikgymnasiums
  • die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Kooperation

Folgender Mitschnitt entstand bei der Langen Nacht der Museen Ende August 2019 und zeigt die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Staatlichen Balettschule und dem Musikgymnasium auf den Stufen der James Simon Galerie.

Medienschau

Carmen-Fantasie

(Oberstdorf, August 2019) 

Lewin Kneisel  Klarinette

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Erinnerungen

Der Freundeskreis des Musikgymnasiums hatte zum Tag der Ehemaligen eingeladen und war gespannt, wer und wie viele Absolventen der Schule die Einladung annehmen würde... kurz gesagt: es war ein voller Erfolg! 

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift:
Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift: Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium­@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage­@bach-­musikgymnasium.de

facebook-Link:
www.facebook.com­/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok