Login
  • eingang.jpg

Die Musik spielt gelegentlich auch im Kunstunterricht eine Rolle ..

 

Der Grundkurs Kunst Klasse 11arbeitet in diesem Semester unter dem Thema "Wunder des Augenblicks" und hat den letzten Tag vor den Herbstferien genutzt, um das Museum für Fotografie am Bahnhof Zoo zu besuchen.

 

Die neue kleine Klasse 5 erprobt gerade als Projekt im Fach Bildende Kunst die Berliner Museumslandschaft zu erkunden.

 
Rock 'n Roll, bunte Batik-Kleidung, Proteste gegen Krieg, freie Liebe und natürlich psychedelische Drogen fügten sich in den 1960er Jahren zu einem neuen Lebensgefühl.

 

Der Grundkurs Kunst Kl. 11 befasst sich in diesem Semester mit dem Thema Skulptur und besuchte deshalb die frisch eröffnete zweite Ausstellung des PalaisPopulaire.

 
Der Fachbereich Kunst hat von nun an eine kleine Töpferwerkstatt. Es darf getöpfert, glasiert und gebrannt werden.

 

Der Grundkurs Kunst (Kl. 11) unternahm am letzten Schultag vor den Winterferien einen Skulpturenrundgang. Vom Brunnen auf dem Schulhof ging es zur berühmten springenden Soldatenfigur wenige Meter vom Schuleingang entfernt.

Die 9. Klasse widmete sich in diesem Halbjahr unter anderem dem Thema Plakatgestaltung, indem jeder Schüler ein Thema gestaltete, welches ihm selbst am Herzen liegt.

Der Grundkurs Kunst Klasse 12, dessen Thema in diesem Semester Design ist, besuchte zur Einführung in das Thema das Museum der Dinge in Kreuzberg.

Der Grundkurs Kunst beschäftigt sich aktuell mit dem Thema Architektur und lud dazu Professor Michael Holzer von der Beuth-Hochschule ein,

Die noch sehr neue Ausstellung der Galerie Me in der Augustraße öffnete ausschließlich für die Schülerinnen des Grundkurses Kunst Klasse 11 ihre Pforten. 

Die Klassen 5 und 9 besuchten im Rahmen des Kunstunterrichts die neue Ausstellung „Indigenous Australia“ der Galerie Me schulnah in der Auguststraße. 

Vorschau

 2020 02 15 Orchesterkonzert

 

Hier finden Sie die wichtigsten Termine für das Wintersemester 2019/2020:

Veranstaltungen WS 20192020

Rückblick

Weihnachtskonzert des Freundeskreises

Ein erfolgreiches Jahr geht zu Ende und so lud am Freitagabend der Freundeskreis alle Freunde, Förderer, Lehrer und Schüler als Dank zum traditionellen Weihnachtskonzert in den Dussmannsaal ein.

Weiterlesen ...

Adventskonzert der jungen Bläser

Wie der Name schon vermuten lässt, konnte man am Mittwochnachmittag ganz unterschiedliche Blasintrumente in verschiedenen Kombinationen hören. Ergänzt wurde das interessante Programm durch die Schlagzeugabteilung.

Weiterlesen ...

Adventskonzert in der Sophienkirche

Die Schülerinnen und Schüler vor allem der unteren Klassenstufen präsentierten am 1. Dezember ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm im Rahmen des diesjährigen Adventskonzertes in der Sophienkirche.

Weiterlesen ...

Unterstützungen

Unterstützungen

In den letzten Jahren konnten unter anderem folgende Projekte und langfristigen Initiativen ideell und finanziell unterstützt werden:

  • die Beschaffung, Reparatur und Versicherung von Instrumenten, zum Beispiel eine neue Harfe 2016 und ein neues E-Piano für die Jazz-Abteilung 2017
  • die Realisierung von Kammermusik­ und Orchesterprojekten
  • den Kauf bzw. die Ausleihe von Notenmaterial
  • den Besuch von Workshops und Meisterkursen
  • die Öffentlichkeitsarbeit des Musikgymnasiums
  • die Teilnahme von Schülerinnen und Schülern am Bundeswettbewerb Jugend musiziert

Wir gratulieren

Wir gratulieren herzlich Philipp Schupelius, der den ICMA (international classic music awards) in der Kategorie "Discovery award" gewonnen hat!

Philipp Schupelius.png

Medienschau

Carmen-Fantasie

(Oberstdorf, August 2019) 

Lewin Kneisel  Klarinette

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift:
Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift: Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium­@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage­@bach-­musikgymnasium.de

facebook-Link:
www.facebook.com­/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.