Login

Am 11.11.2014 fand an unserer Schule zum zweiten Mal ein schulintern organisierter Berufsorientierungstag statt.Eröffnet wurde er mit einem Podiumsgespräch mit Marian Lux (Komponist und Pianist), das von Frau Vester geleitet wurde.

Toll fanden die Schüler seine sympathische Art und seine Bereitschaft, auf wirklich alle gestellten Fragen eine ehrliche Antwort zu geben.
Anschließend konnte jeder Schüler einen Projektpartner seiner Wahl besuchen, Arbeitsfelder rund um den vorgestellten Beruf kennenlernen und viele Fragen stellen.
Es war auch möglich, Filme über Biographien bekannter Künstler zu sehen.
In den Rückmeldungen gab es dann viel Lob für die tollen Angebote aller beteiligten Veranstalter, die Gesprächsmöglichkeiten und die Geduld beim Beantworten gestellten Fragen, aber auch neue Anregungen und Verbesserungsvorschläge, wie z.B. den Wunsch nach Möglichkeiten, selbst etwas praktisch ausprobieren zu können.
Den Schülern hat dieser Tag mit den angebotenen Schnuppermöglichkeiten sehr gefallen und sie haben ihn sich auch für die künftigen Jahre gewünscht.
Die Schüler und Lehrer des Musikgymnasiums bedanken sich ganz herzlich bei allen Unterstützern und Helfern, die zum guten Gelingen beigetragen haben.

Unser spezieller Dank geht an:                             

Marian Lux                                                              
(Komponist von Filmmusiken)                                     www.marianlux.de

Tilmann Muthesius                                                 www.gamben.de
(Geigenbauer)

Musikinstrumentenmuseum Berlin                         www.sim.spk-berlin.de
Professor Dr. Conny Sibylla Restle

Museumsdirektorin

Flowkey-GmbH
Jonas von Flowkey                                                    www.flowkey.com

Jazzinstitut Berlin                                                  www.jazz-institut-berlin.de
Prof.Würzebesser                                                     

Julia Kursawe                                                        www.baroque-e-motion.de
Cellistin, Musikphysiologin                                           Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

boosey & hawkes
Dr.Reinhold Dusella                                                   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                                                      

Hochschule der populären Künste hdpk                www.hdpk.de
Frau A.Lohmüller     

Staatsoper im Schillertheater
Karoline van Kaldenkerken,                                          www.staatoper-berlin.de/de_DE

Vorschau

  fruehuebtsich2019

Programm SoSe 2019

Hier finden Sie die Termine für das Sommersemester 2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Kammermusik Spezial - ein neues Format

Am 4. Mai 2019 konzertierten Ensembles des Musikgymnasiums C. Ph. E. Bach und der Landesgymnasien für Musik Dresden und Weimar gemeinsam im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin und brachten das begeisterte Publikum im wunderschönen kleinen Saal zum Staunen.

Weiterlesen ...

"Rising Stars" in Eichwalde

Lewin, Daniel, Ariana, Elisabeth und Yu-Ting entließen am Samstagabend ein begeistertes Publikum in den lauen Frühlingsabend im nahe Berlin gelegenen Eichwalde.

Weiterlesen ...

"Konzert Mittendrin" am 01.04.2019

Das dritte Konzert aus der Reihe „Konzert Mittendrin“ der Violinklasse von Peter Rainer fand am Montagnachmittag im Caritas-Seniorenzentrum St. Konrad in Berlin statt. 

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

 

Leonard Toschev gewann den 1. Preis und den Preis für die beste Interpretation einer Fantasie von Telemann beim  "16. International Telemann Competition " in Poznan (Polen).

Herzlichen Glückwünsch auch an seinen Lehrer Prof. Tomasz Tomaszewski.

2019 04 01 LeonardTonschew

  

Medienschau

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok