Login

Grandios! Geschafft! Überglücklich! Die Fußballer des Musikgymnasiums haben das kaum Geglaubte geschafft.

Beim diesjährigen Berliner Orchesterpokal kämpften am Himmelfahrtstag auf dem Fußballplatz in der Paul-Heyse-Straße sieben Berliner Orchester und die Mannschaft des Musikgymnasiums um die begehrte Trophäe.

Begrüßung und Auslosung :

Pünktlich um 14.00 Uhr rollte der Ball in den beiden Vorrundengruppen.
In der ersten Gruppe setzte sich das Orchester der Staatsoper Berlin vor dem Deutschen Sinfonie Orchester Berlin, dem Rundfunk Sinfonie Orchester Berlin und dem Orchester der Komischen Oper durch.

Vorrunde Musikgymnasium:

In der zweiten Gruppe ging es für unsere Mannschaft um die Titelverteidigung. Mit einer kämpferischen Leistung schafften sie den Gruppensieg mit drei Siegen. Bei den anderen Mannschaften wurden die Vorrundenplätze nur mit dem Torverhältnis entschieden. Dabei lag das Orchester der Deutschen Oper Berlin vor dem Konzerthausorchester Berlin und den Berliner Philharmoniker, die beide das gleiche Torverhältnis hatten.

So wurden die Halbfinals Staatsoper gegen Deutsche Oper und Musikgymnasium gegen DSO gespielt. Die Deutsche Oper setzte sich im Siebenmeterschießen 3 : 2 durch und das Musikgymnasium siegte 3 : 1.

Halbfinale:

Die Finals waren wieder spannend bis zur letzten Minute. Im kleinen Finale ging es wieder in ein Siebenmeterschießen, wo sich das Deutsche Sinfonie Orchester bei einem Spielstand von 0 : 0 mit 3 : 2 gegen die Staatskapelle Berlin durchsetzte.

Finale:

Das Finale war auch ein Vorrundenspiel. Die Fußballer und Fußballerinnen des Musikgymnasiums gewannen auch das große Finale um den Orchesterpokal 2015 mit 1 : 0 gegen das Orchester der Deutschen Oper.

Die Siegerehrung:

Bei der schweißtreibenden und kräftezehrenden sportlichen Betätigung kam vielen Sportlern die leckere und energiereiche Verpflegung des Vorjahressiegers zu pass. Lehrer und Elternvertreter des Musikgymnasiums servierte den ausgepumpten Fußballhelden Bratwürste und frisch gezapftes Bier. So, wie Fußballer es mögen.

Verpflegungspunkt:

Vorschau

  

Hier eine Vorschau auf das nächste Semester, in dem wir Sie hoffentlich wieder live begrüßen dürfen:

 

Bach 2020 21 Kalender A5 ebook2

 

Rückblick

Bläserkammermusik in der Mendelssohn Remise

Am Donnerstag, 20.2.2020 waren die Bläser in der Konzertreihe „Klassik- um- Eins“ zu Gast in der bis auf den letzten Platz gefüllten Mendelssohn Remise in Stadtmitte. Von Klasse 6 bis Klasse 13 waren alle Altersstufen vertreten und boten dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm dar.

Weiterlesen ...

Großartiges Orchesterkonzert im Konzertsaal der UdK

 

Das Konzert begann mit dem Poème op. 25 von Ernest Chausson unter der Leitung von Samuel Lee.

Weiterlesen ...

3. Meisterkurs für Violine, Viola, Violoncello und Kammermusik

Vom 23.01.2020 bis 26.01.2020 fand der 3. Meisterkurs für Violine, Viola, Violoncello und Kammermusik statt. Zahlreiche interessante Workshops rund um das Thema Üben, Klangverbesserung, Haltung und Konzertvorbereitung wurden neben dem normalen Einzel-und Ensembleunterricht angeboten

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

 

Wir gratulieren Rachel Kutz und Lewin Kneisel für die hervorragenden Plätze beim Wurlitzer-Wettbewerb.

Wurlitzer Wettbewerb2020

Medienschau

Carmen-Fantasie

Konzertmitschnitt aus der Mendelssohn-Remise

Berlin-Mitte  20.02.2020

Lewin Kneisel  Klarinette

Tahmina Feinstein Klavier

 Lewin Kneisel  Klarinette

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

 

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift:
Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift: Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium­@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage­@bach-­musikgymnasium.de

facebook-Link:
www.facebook.com­/MusikgymnasiumBerlin/

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.