Login
  • 00_Konzert25022015_940_362_08_Merkel.jpg
  • 01 Bundesprsident.jpg
  • 01 Midsommar_-®Bert Odenthal_4562_940x362.jpg
  • 05 Konzerthaus_Konzert.jpg
  • 06 190620_Midsommar_-®Bert Odenthal_4582_940x362.jpg
  • 14 190620_Midsommar_-®Bert Odenthal_4616_940x362.jpg
  • 15 190620_Midsommar_-®Bert Odenthal_4616_940x362.jpg
  • 20 Konzerthaus_Konzert.jpg
  • 21 190620_Midsommar_-®Bert Odenthal_4626_940x362.jpg

 

Am Mittwochabend konnte unser Sommer-Abschluss-Konzert im Kammermusiksaal stattfinden! Was für ein Glück endlich wieder gemeinsam zu musizieren und dies dann auch aufführen zu können! 

Da die Corona-Auflagen streng sind, wurden alle getestet und das Programm dementsprechend gestaltet.

Nach dem Brandenburgisches Konzert III erklangen viele kleinere Formationen. Die Kammermusikstücke bildeten ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Programm: die Zuhörer konnten sich an Bläsern, Streichern und Pianisten erfreuen, Schülerinnen und Schüler ganz unterschiedlicher Altersklassen traten auf und auch die Programmauswahl lieferte einen gelungenen Querschnitt durch die verschiedenen Epochen. Der Abend klang schließlich mit der Streicherserenade von Edward Elgar aus und das Publikum ging ganz beglückt nach Hause. BvS

 

 IMG_0020 3.jpeg

Foto: Manfred Mahler

 

Ein besonderes Sommerkonzert

 

Erfrischend freundlich passierte man die Corona Einlasskontrolle des Kammermusiksaals, dann durch den fast leeren Vorraum weiter über viele Treppen, um den richtigen nicht gesperrten Sitzplatz einzunehmen.

Die Zeit rückte auf 19 Uhr 30, alle blickten gespannt auf die Zugangstüren zur Bühne und es passierte

                                              - n i c h t s -

Hinter den „Kulissen“ gab es eine unbekannte Verzögerung, Herrn Lepinat fiel die ungeprobte Aufgabe zu 15 Minuten zu überbrücken. Doch dann kamen sie – in großer Besetzung – noch durch Masken verhüllt auf die Bühne.

Über erwartungsvollen Applaus gingen die jungen Musiker in Position. Samuel Lee erreichte mit dynamischen Schritten das Podium und eröffnete den Abend mit Bachs Brandenburgischen Konzert Nr. III. Endlich wieder ein Live-Konzert statt online Provisorien. 

Mit kurzer Unterbrechung im Programmverlauf, dankte Frau Timreck dem Freundeskreis der Schule und den Spendern über die erhaltenen Zuwendungen.

 

Es war (instrumental gesehen) ein Abend der Streicher, dennoch war die Zusammenstellung mit weiteren Instrumentengruppen eine vielfältige Mischung mit überraschender und professioneller Qualität.

Es fällt mir schwer meine Favoriten des Abends hervorzuheben, es gab einfach zu viele.

Manfred Mahler

 

Fotos: NM & MM

Vorschau

 

Bildschirmfoto 2021-02-23 um 18.45.38.png

Da leider viele geplante Vortragsabende, Vorspiele und Konzerte aufgrund der aktuellen Situation ausfallen oder verschoben werden müssen, ist es ratsam, regelmäßig unsere aktualisierte Veranstaltungsseite aufzusuchen:

 

https://musikgymnasium-berlin.de/index.php/de/musik-hm/schultermine.html 

 

Rückblick

Kammermusik in Eichwalde

Am Samstag, den 5. Juni, fand nach längerer Pause ein Konzert mit Kammermusik im Hof des Humboldt-Gymnasiums Eichwalde statt. Das zahlreiche Publikum genoss die Beiträge für Streichtrio, Duo Violine und Violoncello sowie Klarinettentrio aus allen musikgeschichtlichen Epochen bei bestem Wetter.

Weiterlesen ...

4. Meisterkurs für Violine, Viola und Violoncello

Am vergangenen Sonntag ging unser diesjähriger 4-tägiger 4. Meisterkurs für Streicher erfolgreich in die Zielgerade.
Zum ersten Mal komplett digital: Erstaunlich wenig Pannen und erstaunlich viel Freude und Begeisterung beim Unterricht und Musizieren!
Weiterlesen ...

Jumu goes digital

Ein besonderes Jahr erfordert besondere Formate: so wurde in diesem Jahr der Regional- und der Landeswettbewerb Jugend musiziert zusammengelegt, Aufnahmen der Wettbewerbsbeiträge angefertigt und der Jury in digitaler Form eingesendet.

Weiterlesen ...

Wir gratulieren

 

Wir gratulieren herzlich Maria Eydmann zum ersten Preis und der Goldmedaille beim GINA BACHAUER YOUNG ARTISTS INTERNATIONAL PIANO COMPETITION 2021!

Foto GB.jpg

 

Wir gratulieren herzlich Fjodor Mironov, der sich bei dem Wettbewerb Austrian Drummer Awards den ersten Platz erspielte!

Bildschirmfoto 2021-06-27 um 21.38.42.png

Medienschau

 

Die Jazz-Abteilung präsentiert sich neu:

 

 

Weiterlesen ...

 

Im Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach wird in jedem Jahr der schulinterne Dussmann-Wettbewerb ausgetragen. Die Preisträgerinnen und Preisträger des Jahres 2018 sind auf dieser von Tonmeister-Studenten der UdK produzierten CD zu hören.

 

 CD BG (Kopie)

 

Die CD liegt an prominenter Stelle im Dussmann-Kulturkaufhaus und im Sekretariat des Musikgymnasiums zum Verkauf.

Weiterlesen ...

Gastfamilien gesucht

 

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen ...

Kontakt

 

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift:
Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift: Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium­@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage­@bach-­musikgymnasium.de

facebook-Link:
www.facebook.com­/MusikgymnasiumBerlin/

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.