Login
  • chor01.JPG
  • chor02.JPG
  • chor03.JPG
  • Konzert25022015_940_362_02_Gauck.jpg
  • Konzert25022015_940_362_08_Merkel.jpg
  • neu-2.jpg
  • neu-3.jpg
  • neu-4.jpg
  • orch01.JPG
  • orch02.JPG
  • orch03.JPG

Während im Hintergrund draußen im Springbrunnen des Schlossparks kleine Kinder badeten, stellten sich vorn im stuckverzierten Festsaal des Schlosses Schönhausen die jungen Solisten der Kammermusik des Musikgymnasiums unter den gewaltigen Kronleuchtern vor den bodentiefen Fenstern auf.

Gemeinsam mit dem Förderverein Schloss & Garten Schönhausen wurde das Konzert von Frau Leo organisiert. Zwischen den einzelnen Beiträgen ergänzte Jochen von Grumbkow die Musik mit Zitaten aus der Zeit, als das Schloss noch Sommerresidenz der Gemahlin Friedrichs des Großen war. 

Begonnen in G-Dur und geendet in D-Dur wurde mit Georg Philipp Telemann, vorgetragen von vier Violinen. Professor Kittel hat das Programm passend zum Ort zusammengestellt. In fünf von insgesamt sieben Beiträgen spielte Antonia Mütze aus der 6. Klasse Violine in rotem Festkleid. Zweimal wurde sie begleitet von Klara Schmidek auf dem Cello ebenfalls in leuchtendem Rot.

Im Duett spielten Tareq Matar und Maxim Bergeron ein Stück von Charles-Auguste de Bériot und eins von Joseph Haydn, beide auf der Violine, beide 6. Klasse. Begleitet und ergänzt wurden die vier Interpreten von Leonie Seemann aus der 8. Klasse.

c.h.

 

Nächste Konzerte

2017 Frueh uebt sich

Rückblick

Kammermusik im Schloss Schönhausen

Der Förderverein Schloss & Gärten Schönhausen lud zum dritten Mal Schüler des Musikgymnasiums C.Ph.E. Bach zum Konzert ins Schloss ein. Hier lauschte im 18. Jahrhundert Königin Elisabeth Christine der Musik …

Weiterlesen ...

Mit Spielfreude und Leichtigkeit

musizierten gestern Abend Prof. Michael Erxleben, Felix Korinth, Lewin Kneisel sowie Jona und Marei Schibilsky. Bei diesem 2. Konzert in der Reihe „Lehrer musizieren mit ihren Schülern“

Weiterlesen ...

Gruppenbild mit Prinzessin

Die Schule für junge Talente in Den Haag, die mit dem Musikgymnasium seit vielen Jahren zusammenarbeitet, feierte ihren 60. Geburtstag und veranstaltete aus diesem Anlass zwei Konzerte, in denen alle Schulen des europäischen Kooperationsvertrages (siehe dort) mitwirkten.

Weiterlesen ...

Gastfamilie gesucht

Sie lieben Musik? Sie haben ein freies Zimmer? Sie schätzen den Kontakt zu jungen, musikalischen Menschen aus aller Welt? Wir suchen Gastfamilien oder Gasteltern, die Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 18 Jahren für ein Schuljahr aufnehmen

Weiterlesen

Medienschau

CD Klassik im Dialog

Konzerthausorchester Berlin & Orchester des Musikgymnasiums "C. Ph. E. Bach" Berlin 

                                                                                          Klassik im Dialog Klein

 Kritik zur CD

Weiterlesen ...

DVD vom Preisträgerkonzert des Dussmann Musikwettbewerbes

 DussmannCoverVorne klein

 

Zum Download des Intros bitte mit dem Mauszeiger auf das Bild klicken.

Bei FACEBOOK

Das Musikgymnasium ist jetzt auch mit aktuellen Berichten auf FACEBOOK zu finden.

facebook 

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/