Login
  • 00_Konzert25022015_940_362_08_Merkel.jpg
  • 01Bundesprsident.jpg
  • 03 2.JPG
  • 03.JPG
  • 04.JPG
  • 05.JPG
  • 10.JPG
  • 102.JPG
  • 103.JPG
  • 108.JPG
  • 111.JPG

Während im Hintergrund draußen im Springbrunnen des Schlossparks kleine Kinder badeten, stellten sich vorn im stuckverzierten Festsaal des Schlosses Schönhausen die jungen Solisten der Kammermusik des Musikgymnasiums unter den gewaltigen Kronleuchtern vor den bodentiefen Fenstern auf.

Gemeinsam mit dem Förderverein Schloss & Garten Schönhausen wurde das Konzert von Frau Leo organisiert. Zwischen den einzelnen Beiträgen ergänzte Jochen von Grumbkow die Musik mit Zitaten aus der Zeit, als das Schloss noch Sommerresidenz der Gemahlin Friedrichs des Großen war. 

Begonnen in G-Dur und geendet in D-Dur wurde mit Georg Philipp Telemann, vorgetragen von vier Violinen. Professor Kittel hat das Programm passend zum Ort zusammengestellt. In fünf von insgesamt sieben Beiträgen spielte Antonia Mütze aus der 6. Klasse Violine in rotem Festkleid. Zweimal wurde sie begleitet von Klara Schmidek auf dem Cello ebenfalls in leuchtendem Rot.

Im Duett spielten Tareq Matar und Maxim Bergeron ein Stück von Charles-Auguste de Bériot und eins von Joseph Haydn, beide auf der Violine, beide 6. Klasse. Begleitet und ergänzt wurden die vier Interpreten von Leonie Seemann aus der 8. Klasse.

c.h.

 

Vorschau

 

Hier finden Sie die Termine für das Wintersemester 2018/2019.

Weiterlesen ...

Rückblick

Driving home for christmas

 

Kurz vor dem zweiten Advent gaben die aktuellen Absolventen ihr erstes Konzert im Krönungskutschensaal der Musikhochschule.

Weiterlesen ...

Konzert der jungen Bläser am Nikolaustag

 

Das Adventskonzert der jungen Bläser am Nikolaustag bot ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm: das Quartett mit Rachel, Jakob, Louis und Lukas spielte u.a. Anitras Tanz von Grieg und den Walzer aus Schostakowitschs "Jazz-Suite".

Weiterlesen ...

Ganz viel Musik am 1. Advent!

 
Am 1. Advent fanden im Rahmen des Familien-Advents-Zaubers in den Bolle-Festsälen in Berlin-Moabit zunächst zwei Konzerte mit Schülern des Musikggymnasium statt: 
Weiterlesen ...

Wir gratulieren

Nikolas Kemna aus der 9. Klasse gewann beim internationalen Wettbewerb der Märkischen Musiktage den 1. Preis in der Kategorie "Student". Herzlichen Glückwunsch!

MMT2018_Nikolas02.jpg

Medienschau

Videoschau

Film: Ulrich Tesser

Film: Rolf Zielke

Film: Uwe-Sven Genzel

Musikangebot

 

 

 

2. Meisterkurs Streicher

 

 

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok