Login
  • 01_Musik.JPG
  • 02_Musik.JPG
  • 03_Musik.JPG
  • 04_Musik.JPG
  • 05_Musik.JPG
  • 06_Musik.JPG
  • 07_Musik.JPG
  • 08_Musik.JPG
  • 09_Musik.JPG
  • 10_Musik.JPG
  • 11_Musik.JPG
  • 12_Musik.JPG

...als neuen Fachbereichsleiter Klavier am Musikgymnasium!

Geboren in der Nähe von Frankfurt am Main, wuchs Konrad Maria Engel in einem naturwissenschaftlich geprägten Elternhaus auf. Während seiner Kindheit und Jugend zeichnete sich jedoch früh ab, dass die Musik für ihn zur Berufung werden sollte.

Konrad_Engel_7420.09a(Kopie).jpg

Etliche Stipendien und ein gutes Dutzend Preise und Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben bekräftigten dies über die Jahre seiner Ausbildung nachhaltig.

Sein Klavier- und Musikpädagogik-Studium in der Meisterklasse von Karl-Heinz Kämmerling schloss er 2006 mit dem Konzertexamen in Hannover ab. Wesentliche Impulse erhielt er während seiner Ausbildung außerdem von John O'Conor im Rahmen der Wilhelm-Kempff-Akademie Positano, von Bernhard Wetz und Gerhard Schroth in Frankfurt.

Seine mittlerweile mehr als 25-jährige Konzerttätigkeit führte ihn bisher nach Japan, in die USA und quer durch Europa. Als Solist konzertierte er mit zahlreichen renommierten Orchestern und im Rahmen etlicher internationaler Festivals. Sein Repertoire schließt dabei keinerlei Stilrichtungen und Epochen aus.

Die Vorliebe zum Unterrichten führte in den vergangenen Jahren dazu, dass sich Konrad Maria Engel immer mehr auch auf die pädagogische Arbeit konzentrierte. Nach Lehraufträgen u.a. an der HMTM Hannover und der HfK Bremen vertrat er von 2012 bis 2017 eine Professur in Hannover. Im Januar 2017 folgte er dem Ruf der HfM Berlin „Hanns Eisler“ auf eine Professur für Klavier, in deren Rahmen er ab Sommersemester 2017 auch die Leitung der Klavierabteilung am Musikgymnasium Carl Phillip Emanuel Bach übernehmen wird.

Rückblick

Wir begrüßen Prof. Konrad Engel ...

...als neuen Fachbereichsleiter Klavier am Musikgymnasium!

Weiterlesen ...

Ravensbrück? Ravensbrück!

Am Donnerstagabend präsentierte die 13. Klasse ihre Arbeitsergebnisse. Ein Besuch im ehemaligen KZ Ravensbrück wurde in den folgenden Wochen Anlass zur kreativen Auseinandersetzung mit diesem historischen Thema.

Weiterlesen ...

Eindrücke von den Semesterabschlusskonzerten

Fotos und Berichte vom diesjährigen Chorkonzert und vom Orchesterkonzert mit Gästen finden Sie hier.

Weiterlesen ...

Musikalische Reise

Am 27. Februar fand im großen Saal des Deutsch-Russischen Haus in Moskau ein Konzert statt.
IMG 7646
Mitwirkende waren Studenten des Moskauer Konservatoriums und dessen Pre-College, sowie als Gast ein Schüler unseres Gymnasiums - Nikolas Kemna, Violine, Schüler von Peter Rainer.
Weiterlesen ...

Medienschau

CD Klassik im Dialog

Konzerthausorchester Berlin & Orchester des Musikgymnasiums "C. Ph. E. Bach" Berlin 

                                                                                          Klassik im Dialog Klein

 Kritik zur CD

Weiterlesen ...

DVD vom Preisträgerkonzert des Dussmann Musikwettbewerbes

 DussmannCoverVorne klein

 

Zum Download des Intros bitte mit dem Mauszeiger auf das Bild klicken.

Bei FACEBOOK

Das Musikgymnasium ist jetzt auch mit aktuellen Berichten auf FACEBOOK zu finden.

facebook 

Kontakt

Musikgymnasium Carl Philipp Emanuel Bach Berlin
Postanschrift Rheinsberger Straße 4-5
Besucheranschrift Brunnenstraße 148
10115 Berlin

Telefon 030. 40 50 58 30
Telefax 030. 40 50 58 50

E-Mail: bach.musikgymnasium@berlin.de

Kontakt zur Homepage:
homepage@bach-musikgymnasium.de

facebook-Link
www.facebook.com/MusikgymnasiumBerlin/